Badminton - Turnier - Federball - Diwobi

Impressum


Der Betreiber dieser Homepage hat sich in den Jahren 2002-2004 sehr stark für das Badminton engagiert. Der Deutsche Badmintonverband wäre sogar bereit gewesen A Länderspiele mit mir hier im Süden Deutschlands zu organisieren, auch der Baden Württembergische Landesverband und Vereine wie der Vfb Friedrichshafen Abteilung Badminton, oder der BC Offenburg wäre der Sache positiv gegenübergestanden. Lediglich Sponsoren haben in der Sache gefehlt. Aber auch der sogenannte 33er Vertrag hätte daran gehindert ein A Länderspiel zum Beispiel in Friedrichshafen zu organisieren und LIVE nach Malaysia oder China zu übertragen und dabei Übertragungsgelder zu bekommen.

Es ist daher gut, dass solche wie ich es ausdrücke "Sendeverhinderungsverträge" (damit Fußball und nichts als Fußball im Fernsehen gesendet werden kann)heute im Zeitalter auch des Internets nicht mehr zeitgemäß sind. Ob im "Hintergrund" diese Verträge auch noch vom DFB bezahlt wurden müßte einmal die Presse nachforschen. Ich würde mich jedenfalls über nix wundern.

Es betraf damals 33 sogenannte Randsportarten zu denen auch Hockey, Volleyball, Handball und auch Badminton gehörte. Darum musste ich die Sache auch relativ schnell "begraben". was nicht heißt, dass ich auf gegeben habe, in Sachen Badminton etwas "Gutes" zu tun. So hatte ich damals das "Hickhack" mit der Zählweise mitbekommen, Badminton wurde 1988 zur Olympischen Disziplin erhoben, allerdings wie im Tischtennis und Volleyball auch, mit der Auflage verbunden in den "nächsten Jahren" eine attraktivere Zählweise einzuführen. Das Tischtennis und das Volleyball kamen der Auflage relativ schnell nach, aber im Badminten hakte es halt an den Asiaten. Wie aus "hell heiterem Himmel" traten dann 2006 die Asiaten (damit sind die asiatischen Badmintonverbände gemeint) aufs "Gaspedal" um eine neue attraktivere zählweise einführen zu wollen. "Böse Zungen" behaupten "irgendjemand" hätte das "IOC" auf die Zählweisenauflage aufmerksam gemacht, und angeregt man sollte vielleicht die Auflage verschärfen und mit einem Tagesdatum versehen, so etwas könnte "Wunder" wirken. Wir wissen nicht wie es wirklich war, jedenfalls gab es ein "Wunder" in der Weltanschauung der Asiaten was die zählweise im Weltverband des Badmintons anbelangt.



zurück Seite 2

weiter Seite 4


Hier geht es zur Federball Turnier Registrierung