Impressum

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt

Sollten irgenwelche Inhalte oder die grafischtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, oder in anderer irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorrufen, so bitten wir um eine angemessene, ausreichend erläuternde, und schnelle Nachricht

ohne Kostennote

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt, bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, sodass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist.

Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoss wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere eine Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoss gegen die Schadensminderungsobliegenheitspflicht darstellen.

Paragraph 12 UWG

(1) Die zur Geltendmachung eines Unterlassungsanspruchs Berechtigten sollen den Schuldner vor der Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens abmahnen und ihm Gelegenheit geben, den Streit durch die Abgabe einer mit einer angemessenen Vertragsstrafe bewehrten Unterlassungsverpflichtung beizulegen. Soweit die Abmahnung berechtigt ist, kann der Ersatz der erforderlichen Aufwendungen verlangt werden.

(4) Bei der Bemessung des Streitwerts für Ansprüche nach Paragraph 8 Abs. 1 ist es wertmindernd zu berücksichtigen, wenn die Sache nach Art und Umfang einfach gelagert ist, oder wenn die Belastung einer der Parteien mit den Prozesskosten nach dem vollen Streitwert angesichts ihrer Vermögens.- und Einkommensverhältnisse nicht tragbar erscheint.

Paragraph 254 BGB Mitverschulden

(1) Hat bei der Entstehung des Schadens ein Verschulden des Beschädigten mitgewirkt, so hängt die Verpflichtung zum Ersatz, sowie der Umfang des zu leistenden Ersatzes von den Umständen, insbesondere davon ab, inwieweit der Schaden vorwiegend von dem einen oder dem anderen Teil verursacht worden ist.

(2) Dies gilt auch dann, wenn sich das Verschulden des Beschädigten darauf beschränkt, dass er unterlassen hat, den Schuldner auf die Gefahr eines ungewöhnlich hohen Schadens aufmerksam zu machen, die der Schuldner weder kannte noch kennen musste, oder dass er unterlassen hat, den Schaden abzuwenden oder zu mindern. Die Vorschrift des Paragraph 278 findet entsprechende Anwendung.

Trotz sorgfältigster inhaltlicher Kontrollen übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt aller verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Homepagebetreiber macht sich die genannten Markennamen nicht zu Eigen, diese gehören den jeweiligen Anmeldern beim Deutschen Patent und Markenamt.

Impressum Verantwortlichkeit nach dem Gesetz

DIWOBI Dienstleistungen

Inhaber:

Dieter Wolfgang Birk

Kniebisstrasse 2a, 77728 Oppenau

Telefon 07804 - 3699 Telefax 01805 - 060 355 54 191

Steuer Nr. 14129/12003 Finanzamt Offenburg

und Steuer Nr. 14129/12029 Finanzamt Offenburg

Umst. Id .Nr. DE 164 674 024

Falls Sie Angegungen haben, so wenden Sie sich bitte an

Dieter Wolfgang Birk


Hier die email Adresse diwobi@t-online.de

zurück

Letzte Änderung am